Artikel-Now

Willkommen Gast

Rotations-Werbung: 

Suche:

Artikel-Now » Telefonie » Apple iPhone - das erste Handy 2.0

Apple iPhone - das erste Handy 2.0


Mitte 2007 bringt Apple sein erstes Mobiltelefon auf den Markt. Und natürlich ist nicht blos ein weiteres, gewöhnliches Handy.
Das iPhone ist vielmehr ein kleines Multifunktionsgerät, mit einem völlig neueartigem Bedienkonzept und schickem Design.
So ist im iPhone ein vollständiger iPod der neusten Generation integriert, der sowohl Audio abspieleb kann, also auch Filme und Photos zeigen und verwalten kann.
Hinzu kommt eine komfortable Einbindung von mobilen Internetdiesnten. Dank der angenehmen Bedienung und des großen Display lässt sich mit dem kleinen Gerät bequem im Internet surfen und E-mails schreiben. Das Benutzerinterface basiert fast vollständig auf einem berührungssensitiven Bildschirm, der mit bis zu fünf Fingern gleichzeitig bedient werden kann. In Verbindung mit einer neuartigen, patentierten Gestenerkennungssoftware ermöglicht das eine bisher noch nicht dagewesene Form der Interaktion. Knöpfe gibt es (fast) nicht mehr: Das iPhone verfügt lediglich einen einzigen Knopf – den Home-Button, mit dem man jederzeit von einem beliebigen Untermenü wieder auf die Startseite zurückkehren kann. Interessant ist auch die integrierte Sensorentechnik. So misst das iPhone beispielsweise den Abstand zwischen Lautsprecher und Ohr reguliert die Lautstärke automatisch. Dreht man das iPhone in die Waagerechte, so wird auch das von einem Sensor registriert. Die Bildschirmanzeige kippt dann in ein Breitbildformat, dass ich vor allem gut dafür eignet, Filme anzusehen oder um auf der virtuellen Tastatur zu Schreiben.

Das iPhone wird es in den Stores in zwei Varianten zu kaufen geben: eine 4GB Version für 499 Dollar und ein Modell mit 8GB Speicherplatz für 599 Dollar. Verkaufsstart für die USA ist Juni 2007. In Europa erscheint das iPhone dann zum Ende des Jahres 2007. Die europäische Version wird einige an den europäischen Markt angepasste Modifikation gegenüber der amerikanischen Version aufweisen.


-->

Über den Autor

Hendrik Göbel


von: Gast
Anzahl der Wörter: 285

Rating: 5.00

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Sie haben keine Berechtigung Kommentare zu schreiben. Loggen Sie sich hier ein um Kommentare hinzuzufügen.